Austausch Cunningham

Fragen - Antworten, Ratschläge, Tips und Tricks

Austausch Cunningham

Beitragvon GER 101 Kai » Fr 27.03.2015 15:31

Liebe Segelkollegen,

Dieses Frühjahr ist der Austausch meiner Cunningham fällig, noch ist der Mast im Winterlager, deswegen kann ich nicht nachsehen: Wie lang ist der Teil der Cunningham, der im Blocksystem im Mast verläuft? Welchen Leinendurchmesser nehmt Ihr da? Und welches Tauwerk habt Ihr da, ich habe für den Austausch das Dhingy Racing Sheet von FSE vorgesehen?

Vielen Dank schonmal,
viele Grüße,

Kai
GER 101
GER 101 Kai
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 03.09.2012 11:08
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich

Re: Austausch Cunningham

Beitragvon roland » Mi 08.04.2015 17:30

Hallo Kai,

bei mir steht die gleiche Arbeit an.
Zur Kontrolle der oberen Blöcke habe ich den oberen Beschlag rausgebohrt.
Der obere Beschlag hat bei mir einen Abstand von 65 cm zum Mastfuss.
Abzüglich der Anhängsel bleiben ca 50cm x 8 übrig,
so dass im Mast ca 4m Leine verlaufen.
Meine bisherige Leine hatte einen Durchmesser von 6,5mm
was dazu führte, dass sie oben aneinander gerieben haben und es schwergängig ging.
Jetzt versuche ich es mit 5mm.

Gruß
Roland
Dateianhänge
Cunningham1.jpg
Cunningham oben.jpg
roland
Site Admin
 
Beiträge: 84
Registriert: So 19.07.2009 08:20

Re: Austausch Cunningham

Beitragvon GER 101 Kai » Fr 10.04.2015 11:02

Hallo Roland,

Perfekt, herzlichen Dank!

Guten Saisonstart,

Kai
GER 101 Kai
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 03.09.2012 11:08
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste